Vereinschronik


Die Erzählungen und Aufzeichnungen über die Geburtsstunde des heutigen Musikvereins gehen zurück bis in das Jahr 1906. Diese Chronik wurde niedergeschrieben und immer wieder ergänzt durch den langjährigen aktiven Musiker Willi Thein. Seit 2006 - unserem 100-jährigen Jubiläum - wird die Chronik von Edgar Birringer fortgeführt. Einen weiteren Beitrag zur Entstehung dieser Chronik hat Roland Bratanovic beigetragen, der das Bildmaterial gesammelt und bearbeitet hat. Es werden verständlicherweise nur die wichtigsten Ereignisse erwähnt.         

Aus Gründen der Übersichtlichkeit haben wir unsere Chronik in drei Zeitabschnitte gegliedert:

 

 

 

 

 

 

Der Chronist möchte an dieser Stelle jedoch allen danken, die still und leise, ohne namentlich genannt zu werden, den Verein vorbildlich unterstützt haben. Es waren und sind unsere Vorstandsmitglieder, aktive und fördernde Mitglieder, welche bei allen Anlässen dem Verein tatkräftig zur Seite stehen. Ohne sie könnte kein Vorsitzender, Dirigent noch Musikverein bestehen.

 

 

 

 

Mit berechtigtem Stolz kann der Musikverein Oberbillig, trotz vieler Rückschläge, auf seine 109-jährige Geschichte zurück blicken. In all diesen Jahren, in schlechten und in guten, über die beiden schrecklichen Weltkriege hinweg, bei Veranstaltungen der Freude und der Trauer, bei kirchlichen und bei weltlichen Anlässen, kurz, wo Öffentlichkeitsarbeit kultureller Art notwendig war, der Musikverein war immer dabei.